Selfstorage München

Wozu überhaupt Selfstorage?

Selfstorage steht für die Selbsteinlagerung von Gegenständen in speziell dafür errichteten Lagerhäusern, die absperrbar, sichtgeschützt und sicher sind. Der Trend kommt aus den USA, wo bereits seit den 60er Jahren Garagen als Lagerplätze vermietet wurden. Auch in Deutschland erfreut sich Selfstorage großer Beliebtheit. Auch wenn hierzulande die Dichte der verfügbaren Lagerfläche pro Einwohner mit 0,006m²/Einwohner weit unter dem Spitzenreiter UK mit 0,060m² liegt, wächst der Selfstorage-Markt dennoch um bis zu 10% jährlich. Die Gründe dafür liegen in den steigenden Immobilien- und Mietpreisen sowie im Bevölkerungswachstum. Es ziehen monatlich knapp 10.000 Menschen nach München – die bayrische Hauptstadt ist ein Zentrum der Industrie, Medien und ist auch unter Studenten sehr beliebt. München gilt auch als die Single-Hauptstadt in Deutschland und Singles brauchen eben mehr Platz. Dieses Video gibt eine Erklärung dafür, warum Wohnungen in München so teuer sind:

Schon heute gilt München als eine der teuersten deutschen Städte. Das Wohnen wird für viele nicht leistbar, die Immobilienpreise steigen auch im Umland stark an. Immobilienexperten schlagen eine weitere Nachverdichtung und Aufstockung bestehender Wohnhäuser vor. Die Folge: der ohnehin knappe Stauraum geht verloren, denn aus Dachgeschossen werden Lofts, auch Keller werden oft als Souterrain-Gewebeobjekte weitervermietet. Das schafft einen enormen Bedarf nach Selfstorage-Lagern.

Selfstorage-Anbieter

Das Selfstorage-Angebot ist relativ breit: einerseits gibt es Abhol- und Bringservice, wie z.B. Box-Concept sowie klassische Selfstorage-Anbieter, wie Sirius Self-Storage, Lager-Land und LagerWelt – diese haben ihre Standorte eher am Stadtrand, um kostengünstig zu bleiben. Denn die innerstädtischen Lagen sind auch bei Gewerbeimmobilien sehr teuer. MyPlace ist mit 6 Standorten Marktführer in München. Wobei auch hier die Standorte eher dezentral in den Außenbezirken von München liegen. Die Zutrittszeiten sind beschränkt, eine schnelle Online-Buchung ist nicht möglich. Bei vielen Anbietern erfolgt die Preisangabe in Wochenpreisen, wodurch sich insgesamt 13 „Monate“ oder Abrechnungsperioden (52/4) im Jahr ergeben. Auch das Service-Angebot variiert je nach Anbieter. Was wir auf jeden Fall bei einem Anbietervergleich empfehlen, ist eine Berechnung des Monatspreises für z.B. 1 Quadratmeter sowie den eigenen Bedarf genau zu ermitteln. Dabei gilt grundsätzlich die 1:10-Regel, sprich für 10m² Wohnfläche genügt bereits 1m² Lagerfläche. Es zahlt sich auch aus, nach möglichen Rabatten und Aktionen zu fragen, denn oft haben Anbieter Eröffnungsangebote, wie z.B. 1 Monat gratis lagern.

Image

Storebox München

Storebox steht für modernes Selfstorage mit digitalem Buchungsprozess, 24/7 Zutritt und nützlichen Zusatzservices. Unsere Standorte werden in zentralen, innenstädtischen Lagen unter Einsatz modernster Technologien errichtet. Das ermöglicht eine sehr gute öffentliche Anbindung. Die Storeboxen sind rund um die Uhr mit einem persönlichen Zutrittscode ebenerdig zugänglich. Ob als Zwischenlager für Winterreifen und Ski oder langfristiges Lager für deine Möbel und Angelausrüstung - dank der optimalen Lagerbedingungen und unserer smarten Sensoren, kannst du auch Kunst oder Deko ohne Bedenken bei uns einlagern. Die Lagerabteile sind sicher, trocken und videoüberwacht. Flexibler Versicherungsschutz, optionale Umzugsboxen, Schwerlastregale sowie ein professioneller Transportservice runden das Angebot ab. Und jetzt kommt Storebox auch nach München. Im Rahmen unserer Deutschland-Expansion eröffnen unsere Franchise-Partner mehrere Standorte in München. Bleib am Laufenden und nutze die Möglichkeit einer unverbindlichen Auskunft unter +49 89 45835399, schreibe eine Email an muenchen@storebox.de oder buche dein Abteil in weniger als zwei Minuten online auf store.me.

Dein Storebox-Team.

mehr Standorte

Faire Preise

Abteile sind in verschiedenen Größen buchbar und kosten ab 36,99 € pro m²/Monat, dazu gibt es flexible Versicherungspakete.

24/7 Zutritt

Dein Abteil ist nach der Buchung sofort verfügbar und mit deinem persönlichen Zugangscode rund um die Uhr zugänglich.

Sicher & Einfach

Alle Storeboxen sind im Erdgeschoß, barrierefrei erreichbar, doppelt gesichert, überwacht, versichert und mit modernen Sensoren ausgestattet.

Anfrageformular


1298


Lagerabteile

4808


Gesamtfläche in m²

34


Storeboxes europaweit