Reifen in Wien einlagern

Das Problem der Lagerung von Winter/Sommerreifen betrifft jeden, der ein Auto sein Eigen nennen darf. Es stellt sich immer wieder die Frage, wie und wo man am besten seine Reifen einlagern soll. Die Meisten werden es wohl in Ihren Kellern oder in der Autowerkstätte Ihres Vertrauens einlagern. Aber was, wenn der Keller schon rammelvoll ist? Außerdem: Warum sollte man nur für die Lagerung von Reifen zahlen, wenn man sich auch gleich ein eigenes Lagerabteil mieten kann? So ist es dann möglich nicht nur Autoreifen zu lagern, sondern auch die alten Möbel, die man sicherlich noch später brauchen kann.

Doch was sollte man beim Einlagern von Reifen eigentlich beachten?

  • Unbedingt die Reifen markieren und wieder genauso montieren, wie vor der Einlagerung waren
  • Die Reifen sollten kühl und trocken gelagert werden, ansonsten kann es zu Rost- oder Lackschäden kommen.
  • Der Luftdruck sollte leicht erhöht werden
  • Direkte Sonnenstrahlung oder gar Lagerung im Freien sollte unbedingt vermieden werden.
  • Reifen sollten nicht übereinandergestapelt werden.
  • Am besten sind spezielle Radhalterungen für eine einfache Lagerung zu empfehlen

Nach einer Lagerung:

  • Die Reifen sollten auf Beschädigungen überprüft werden
  • Der Reifendruck sollte überprüft und ggf. angepasst werden
  • Dies ist auch ein guter Zeitpunkt um die Profiltiefen der Reifen zu überprüfen.

Aber welche Vorteile hat nun ein Selfstorage Abteil konkret gegenüber den herkömmlichen Reifenlägern?

Da wäre mal die bereits oben erwähnte Möglichkeit, auch noch andere Sachen einzulagern, von denen man sich nicht trennen will. Somit erhält man praktisch ein Reifenlager und ein Lagerabteil. Dadurch, dass alles aus einer Hand kommt, gibt es nur eine Rechnung und einen Ansprechpartner. Das macht die Kommunikation um einiges einfacher

Aber auch der 24/7 Zugang ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Man kann nie wissen, wann man etwas aus seinem Abteil braucht. Eine lästige Terminvereinbarung entfällt, es ist jederzeit möglich das Abteil zu betreten und Dinge ein- oder auszulagern. Im Endeffekt ist es diese Flexibilität, die oft den Lagerplatz bestimmt. Und hierbei ist store.me sicherlich eine der Besten derzeit am Markt verfügbaren Selfstorage-Anbieter.

Wir von store.me würden uns freuen, von dir zu hören. Trage einfach deine Kontaktdaten ein und wir melden uns bei dir.

Günstig

Ab 3,50€ pro m³/Woche in Wien. Es sind Abteilgrößen ab 1 m² auswählbar.

24/7 Zutritt

Deine Abteile sind sofort verfügbar und rund um die Uhr mit Schlüssel/Chip oder dem Smartphone (über NFC) begehbar.

Smart & Sicher

Die Abteile sind flexibel und sicher. Mittels modernen Sensoren kannst du dein Wiener Abteil von der Ferne überwachen.

Anfrageformular


147
Lagerabteile in Wien

622
Gesamtfläche in m²

300
Meter bis zur nächsten U-Bahn-Station

1
km bis ins Zentrum Wien