Günstig eine Lagerfläche in Berlin mieten

Warum eine Lagerfläche mieten?

Eine zusätzliche Lagerfläche ist, in Situationen des Platzmangels, eine große Hilfe. Urbane Gegenden wie Berlin werden immer beliebter. Zuzug aus dem Ausland sowie aus dem Inland treiben die Bevölkerungszahlen nach oben und der Platz in der Stadt wird enger. Nicht nur privat als Wohnraumerweiterung auch geschäftlich, ist ein externes Lager eine praktische Stauraumvergrößerung. Akten und Dokumente sind in einem trockenen, versperrten Lagerabteil besser aufgehoben als in einem feuchten Keller oder staubigen Dachboden.
Im Anschluss erklären wir unterschiedlich Arten der Nutzung einer Lagerfläche.

Arten der Lagerflächennutzung

Eine Lagerfläche ist sehr flexibel und kann somit auch zu unterschiedlichen Zwecken genutzt werden. Einlagern kann man prinzipiell alles. Ab einem Monat sind Lagerabteile verfügbar. Eine Bindungsdauer besteht nicht, somit kann ein Abteil auch ganz bequem auch als Zwischenlager fungieren. Hier ein Überblick:

Zwischenlager

Ein Zwischenlager braucht man in vielen Situationen. Während einem Umzug oder einem Auslandsaufenthalt können die persönlichen Gegenstände sicher für eine kurze Zeit eingelagert werden. Auch bei einem Wohnungstausch oder bei einer Untervermietung der eigenen Wohnung ist ein Zwischenlager für bestimmte Möbel, Dekoration oder sonstiger Artikel, welche nicht in fremde Hände kommen sollten, sehr nützlich.

Saisonlager

Weihnachtsdekoration über den Sommer einlagern und ein Fahrrad über den Winter? – Hört sich doch praktisch an. Autorreifen, Freizeitequipment, Dekoration, Kleidung etc. sind Dinge, die jeweils nur in einer bestimmten Saison benötigt werden. Um mehr Platz Zuhause zu schaffen, können diese Sachen problemlos über die Saison ausgelagert werden.

Dauerlager

Unter Dauerlager versteht man eine Lagerfläche, welche das ganze Jahr bzw. über mehrere Jahre hinweg genützt wird. Hier geht es vor allem um die Erweiterung des Wohnraums. Wenn in den eigenen vier Wänden einfach zu wenig Stauraum verfügbar ist und in eine größere Wohnung umziehen keine Option ist, eignet sich ein externer Lagerraum als optimale Alternative.

Geschäftslager

Auch Geschäftskunden finden einige Vorteile in einem Lagerraum, egal ob als Zwischenlager, Saisonlager oder Dauerlager. Gastronomie- sowie Hotelbetriebe können über den Winter ihre Gastgartenmöbel in einem Lagerabteil verstauen, denn vor allem kleine Lokalitäten in der Innenstadt sind oft sehr eng konzipiert und bieten zu wenig Stauraum für ein Möbellager.

Kanzleien und andere Büros sind auch oft zu klein, um alle aufbewahrungspflichtigen Akten und Dokumente unterzubringen. Diese werden außerdem nicht alltäglich gebraucht, müssen jedoch ordnungsgemäß aufbewahrt werden und bei Anfrage des Finanzministeriums schnell griffbereit sein. Einen kurzen Überblick sowie wertvolle Tipps zu diesem Thema, findest du in unserem Beitrag 'Aktenlager in Deutschland'.

Image

Urbane Lagerfläche mittels Selfstorage

Selfstorage ist eine sehr praktikable und vor allem einfache Möglichkeit deine Sachen einzulagern. Dezentrale Lager im urbanen Raum sind die Lösung zu Platzproblemen, in aufstrebenden Städten. Lagerflächen gibt es bereits ab 1m², sodass nur der tatsächlich benötigte Lagerplatz angemietet werden muss. Selfstorage ist neben praktisch auch sehr günstig. 1m² gibt es ab 7€ pro Woche. Ebenso darf nicht vergessen werden, dass auch in die Höhe gestapelt werden kann. Auf 1m² hat also mehr Platz als man ursprünglich vielleicht denkt.

Storebox – eine günstige Lagerfläche mieten in Berlin

Storebox ist der Selfstorage Anbieter in deiner Nähe in Berlin. Storebox bietet Abteile zwischen 1 und 20m² an zentralen Standorten. Der gesamte Buchungsprozess ist dabei sehr einfach. Er erfolgt online oder via App (iOS oder Android). In weniger als zwei Minuten kannst du deine passende Lagerfläche buchen. Direkt nach Abschluss der Buchung erhältst du einen Zugangscode. Damit ist das Lager ab sofort 24/7, 365 Tage im Jahr verfügbar.

Alle Lagerabteile bei Storebox sind videoüberwacht, versichert und mit smarten Sensoren ausgestattet. Diese messen Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur um optimale Lagerbedingungen zu gewährleisten. Die Werte der Sensoren können mit dem Smartphone in Echtzeit überprüft werden.

mehr Standorte

Überzeuge dich selbst und vereinbare einen Besichtigungstermin. Fülle dazu einfach das untenstehende Kontaktformular aus.

Wir würden uns freuen von dir zu hören und wünschen dir viel Spaß mit deiner neuen Lagerfläche in der passenden Größe in Berlin.

Dein Storebox-Team

Faire Preise

Abteile sind in verschiedenen Größen buchbar und kosten ab 36,99 € pro m²/Monat, dazu gibt es flexible Versicherungspakete.

24/7 Zutritt

Dein Abteil ist nach der Buchung sofort verfügbar und mit deinem persönlichen Zugangscode rund um die Uhr zugänglich.

Sicher & Einfach

Alle Storeboxen sind im Erdgeschoß, barrierefrei erreichbar, doppelt gesichert, überwacht, versichert und mit modernen Sensoren ausgestattet.

Anfrageformular


1298


Lagerabteile

4808


Gesamtfläche in m²

35


Storeboxes europaweit