Expat – Expatriates:

Abenteuerlust? Wunsch nach einem Neuanfang? Oder einfach nur nach Ende des Arbeitstags den Auslands-Flair genießen?

Internationale Fach- oder Führungskräfte, die für kurze Zeit von der Firma ins Ausland gesendet werden, bezeichnet man als „Expats“, oder auch „Expatriates“. Der Auslandsaufenthalt dient dabei dem arbeitstechnischen Zweck. Aber natürlich darf die Freizeit auch nicht zu kurz kommen, in der das neue Land erkundet werden kann! Alles schön und gut, aber irgendwie muss man auch in das fremde Land gelangen, inklusive allem Drum und Dran für ein angenehmes Leben dort. Und überhaupt: Was kommt dann? An dieser Stelle gilt es so einiges zu beachten. Aus diesem Grund haben wir für dich einen Mini-Guide für Expats zusammengestellt:

Umzug:

Vorab: Mit einem super Umzugsunternehmen, bleibt dir viel Arbeit erspart! Hier unser TIPP: www.diemoebelpacker.at! Hier kannst du dir ganz einfach den Preis für den Umzug ausrechnen lassen und eine unverbindliche Anfrage stellen. Für weitere Umzugstipps und wie du den Umzug am Besten angehen solltest, schau hier vorbei: https://www.store.me/news/details/umzug-so-easy-wie-im-fernsehen & https://www.store.me/news/details/einlagern-mit-plan

• Lege eine Umzugsliste VOR dem Umzug an!

Welche Dokumente benötigst du? Wie sieht es mit einer Aufenthaltsgenehmigung aus? Abmeldung im Heimatland? Solltest du für deinen Auslandsaufenthalt eine Möglichkeit suchen, um deine Gegenstände, die du während des Aufenthalts nicht brauchst, zu verstauen, schau doch bei Storebox vorbei. Bei uns kannst du deine Sachen sicher und bequem lagern.

• ... und eine Liste NACH dem Umzug, bei Ankunft im gewünschten Land

Anmeldung im neuen Land: Check die Öffnungszeiten der Meldeservice-Stellen! Gesundheitliche Themen wie Anmeldung bei einer Sozialversicherungsanstalt, sowie anfallende Bankangelegenheiten sollten nicht vergessen werden.

• Arbeit: Wichtige Facts zur Arbeit im Ausland

Hol dir eine Arbeitsgenehmigung sowie eine Arbeitserlaubnis! Weitere Bankangelegenheiten und v.a. der Umgang mit den Steuern im betreffenden Land sollten genau berücksichtigt werden. Vergiss auch nicht auf die Rechtskanzleien – man weiß nie, was im neuen Land alles auf einen zukommt...

Informiere dich auf jeden Fall im Voraus über die notwendigen Dokumente, Formulare, Fristen und zuständigen Behörden. Oft hilft der Arbeitgeber bei solchen Angelegenheiten.

Self Storage kunst

• Wohnung: Wohnungs-Check

Natürlich sollte man sich auch um ein nettes Plätzchen kümmern. Hierfür können Angebote des jeweiligen Landes, wie z.B. „Wohnungsberatung“ in Anspruch genommen werden. Um die neuen Nachbarn nicht zu verärgern, wäre es gut sich bezüglich korrekter Haustierhaltung, Mülltrennung, etc. schlau zu machen!

• Sonstiges: Verkehrsmöglichkeiten?

Das Fortbewegungsmittel sollte ebenfalls vorab geklärt sein. Brauchst du das Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, oder wird es mit deinem eigenen Auto möglich sein? Meistens gibt es auch die Möglichkeit, dass der neue Arbeitsgeber einen Dienstwagen oder eine Jahreskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung stellt.

• Familienbetreuung notwendig?

Das Fortbewegungsmittel sollte ebenfalls vorab geklärt sein. Brauchst du das Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, oder wird es mit deinem eigenen Auto möglich sein? Meistens gibt es auch die Möglichkeit, dass der neue Arbeitsgeber einen Dienstwagen oder eine Jahreskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung stellt.

• Gesund auch im Ausland!

Sich über die Krankenhäuser, Ärzte und sonstige Versorgungsstätten für Notfälle sowie über die Versicherung zu erkundigen, sollte ebenfalls auf der Liste stehen. Bei besonders exotischen Ländern müssen auch die verpflichtenden Impfungen vorab gecheckt werden.

• Freizeit braucht man immer!

Jaaa! Die Freizeitgestaltung noch ganz zum Schluss. Theater, Kinos, Parks – erst einmal herausfinden, was das neue Land so zu bieten hat, denn wie heißt es so schön:

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

Hast du dich noch nicht für ein Land entschieden?
Schau dir hier ein kurzes Video über die besten Länder für Expats an!
The best countries for expats!

Günstig

Ab 3,50€ pro m³/Woche. Es sind Abteilgrößen ab 1 m² auswählbar, sowie flexible Versicherungspakete buchbar.

24/7 Zutritt

Deine Abteile sind sofort verfügbar und rund um die Uhr mit Schlüssel/Chip oder dem Smartphone(über NFC) begehbar.

Smart & Sicher

Die Abteile sind flexibel und sicher. Mittels modernen Sensoren kannst du dein Abteil von der Ferne überwachen.

Anfrageformular


147
Lagerabteile

622
Gesamtfläche in m²

300
Meter bis zur nächsten U-Bahn-Station

1
km bis ins Zentrum Wien