Zur neuen Wohnung in 2 Wochen. Geht das?

01.02.2018 - 17:08 Uhr

Zur neuen Wohnung in 2 Wochen. Geht das?

Wien ist auch 2018 wieder eine der lebenswertesten Städte dieser Welt. Deswegen konnten wir unsere Grafikdesignerin von Augsburg zu uns ins große Wien locken. Unser frischester deutscher Import hat innerhalb von zwei Wochen eine tolle Wohnung in Wien gefunden und verrät euch hier ihr Geheimnis zur erfolgreichen (und schnellen) Wohnungssuche:

Stell dir vor, du hast es endlich geschafft, einen Job zu finden und dich aus einem kleinen Kaff am Ende der Welt auf in die große Stadt zu machen. Schön für dich. Jetzt brauchst du nur noch eine Wohnung.


Klar, du könntest einfach gemütlich von deiner alten Adresse aus suchen. Wenn das mit dem Arbeitsvertrag aber Schlag auf Schlag geht, muss eine Notlösung her. Was jetzt? Richtig, du rufst all deine Wiener Freunde an und fragst nach einem Schlafplatz. Falls Wiener für dich ein Fremdwort ist, schaust du einfach auf Couchsurfing.com nach chilligen Leuten. Wenn das auch nicht klappt, musst du wohl oder übel in den sau(teu)ren Apfel beißen und dir etwas über AirBnB.com suchen oder übergangsweise in eine Pension ziehen (das AirBnB des 20. Jahrhunderts).

Damit die ganze Geschichte nicht zu teuer wird oder falls du nur ein paar Tage bei deinen Lieblingswienern bleiben kannst, mach dich am besten auf die Suche nach einer Zwischenmiete . Das bietet gleich zwei Vorteile: Zum einen hast du wieder Zeit für die Wohnungssuche und musst nichts überstürzen, zum anderen können dir deine Roomies nützliche Überlebenstipps im urbanen Raum geben und wer weiß, vielleicht findest du dabei sogar neue Freunde. Die besten Portale für die temporäre Wohnungen oder WG‘s in Wien sind:


Falls du mehr als nur einen Koffer hast, kannst du deine Sachen ganz einfach zwischenlagern. Ich habe in dieser Zeit meine Sachen aus der alten Heimat Stück für Stück nach Wien gebracht und in meiner Storebox am Franz-Josefs-Bahnhof untergestellt. Dieser Selfstorage-Anbieter war vor allem deshalb super für mich, weil ich rund um die Uhr hineinkonnte. Wenn man erst um 23:00 Uhr Nachts mit seinem Zeug in Wien ankommt, ist das extrem praktisch! Wenn du deine alte Bude schon gekündigt hast und es schneller gehen muss, haben die von Storebox übrigens auch Umzugsfirmen an der Hand, damit du alles auf einmal unterstellen kannst.

Jetzt bist du erstmal Save und kannst ins nächste Level starten. Da stehst du direkt vor einer Entscheidung. WG oder eigene Wohnung? Überlege dir gut welcher Typ du bist. Willst du nackt zu Madonna durch die Wohnung tanzen oder abends gemeinsam mit Freunden kochen? Klar soll es auch Wohngemeinschaften geben in denen beides möglich ist, aber das ist ein anderes Thema.

Wohnungen und Wg-Zimmer findest du häufig auf den selben Portalen wie:

Eine effiziente Suche erspart dir dann manch frustrierende Besichtigung. Search-Alerts sind deine Freunde. Deine Miete sollte 1/3 deines Einkommens nicht übersteigen, denn dann hast du auch Chancen dich gegen andere Interessenten durchzusetzen. Äußere Bezirke sind günstiger als Innere und alle reden sich ein, dass sie total hipp sind. Wie lang wäre dein Arbeitsweg von hier aus? Achte auf die Punkte Provision, Küchenablöse und Sanierungskosten. Natürlich wollen wir alle in einer charmanten Altbauwohnung im ersten Bezirk mit Fischgrätparkett und drei Meter Stuckdecken wohnen – das stundenlange Lustwandeln durch Wohnungsanzeigen außerhalb deines Budgets verlängert die Suche allerdings enorm. Prokrastinieren kann man eh viel cooler auf www.tumblr.com/tv

Mit der Zeit kommst du zu dem Punkt und hast eine Wohnung ins Auge gefasst. Du willst sie haben und so gehst du an die ganze Sache heran. Schreibe eine freundliche E-Mail oder rufe die Kontaktperson sofort an, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren (direkt anrufen ist bei dem starken Wettbewerb die beste Option). Bei der Besichtigung bewährt es sich ein paar Fragen zu stellen, damit keine bösen Überraschungen auftauchen (Einmal Liste schreiben und immer dabei haben hilft). Wenn dir die Wohnung gefällt, bestehe darauf, dass du ein Mietanbot zugesendet bekommst. Suche dann alle gefragten Unterlagen zusammen und packe sie in eine PDF. Eigentlich ist immer eine Passkopie beizulegen. Mein Tipp für dich, wenn dich der Passfotograf zufällig nicht von deiner Schokoladenseite erwischt hat: Lege ein freundliches Bild von dir dazu ;)

Wenn das mit der Wohnung dann geklappt hat, kannst du deinen Kram aus deiner Storebox holen und die gängigen Umzugsfehler vermeiden. Wir haben hier die 6 allerschlimmsten Umzugsfehler für dich zusammengefasst.

Viel Vergnügen in deinem neuen Zuhause wünscht dir 

Dein Storebox -Team.

Zurück